Posts Tagged 'spring'



☀☀☀ Happy Easter! / Frohe Ostern! ☀☀☀

Sometimes inspiration is in a book: this book is meant to inspire: Vive la fête by dutch designers FriedaMaria. I had seen excerpts and though I don’t understand Dutch I ordered it. It consists of various ideas for decorating and celebrating different festivities, like Easter! I like its atmosphere, the raw, unfinished, improvised yet clever and sometimes quirky look which makes me think of my sisters style. She doesn’t live in a roomy, spacious loft like the one the photos were taken, no, it’s a tiny one-room apartment in Lubljana, Slovenia. Her style is deliberate and cheerful but never really perfect, always unique. And because of all this I made a little Easter-gift for her and her boyfriend, compare original picture and my fake: 

ssl24131

Manchmal steckt die Inspiration in einem Buch, dieses Buch ist zur Inspiration gemacht: Vive la fête der niederländischen Designer FriedaMaria. Ich hatte Ausschnitte gesehen und obwohl ich kein holländisch kann habe ich’s bestellt. Es enthält viele Ideen um die verschiedensten Feste zu feiern und zu dekorieren, wie auch Ostern! Ich mag seine Atmosphäre, den rohen, unfertigen und improvisierten und doch schlauen und leicht skurrilen Look der mich an den Stil meiner Schwester erinnert. Sie lebt nicht in einem großzügigen Loft wie auf den Fotos, nein, in einer winzigen Einzimmer-Wohnung in Lubljana, Slowenien. Aber ihr Stil ist durchdacht und fröhlich, wenn auch nie wirklich perfekt, immer einzigartig. Und deswegen habe ich ihr und ihrem Freund dieses kleine Ostergeschenk gemacht, vergleicht Original und Fälschung:

Advertisements

Wicker-weaving / Weidenflechten

This weekend the sewing-machine was silent. I had to do some correcting, housework and, well, yes, simply waisting some time window-shopping and reading the newspaper next to the fire. But today I was active again, I went for a workshop at staudengärtnerei bornhöved where I learned how to make growth supports and other things from wicker. Some people say our garden is original and romantic, others think its slightly overgrown and shapeless, I think both are right, so I want to do something to give structure and support without altering the natural character of our garden. When I saw plant supports and borders made of wicker I thought they’d fit perfectly, but they’re pricey and its not done with one item alone. And, I’m always one of those ‘I can do that myself, can’t be that difficult, might even be fun’-kind of people. So, after missing out on the workshop last year I was very early when I applied last September, and here I was, together with five other like-minded Ladies: 

First, we had to choose our wicker: / Als erstes mussten wir unsere Weidenstäbe aussuchen: 

ssl23997

Then we laid out our lot and fixed it with wire: / Dann haben wir unseren Teil ausgelegt und mit Draht fixiert: 

ssl23995

The first rounds were woven: / Die ersten Runden wurden gewoben: 

ssl23998

Embellishments made to have something truly unique and to learn different techniques: / Verzierungen wurden gemacht, um etwas wirklich Einzigartiges zu haben und um verschiedene Techniken zu lernen: 

ssl23999

And the results of our work surely were unique: / Und die Ergebnisse unserer Arbeit waren sicher einzigartig: 

ssl24007

But it wasn’t all about hard work ;-)) / Aber es ging nicht nur um harte Arbeit ;-))

ssl240101

A lovely Sunday. / Ein schöner Sonntag.

Dieses Wochenende blieb die Nähmaschine still. Ich hatte ein paar Korrekturen, Hausarbeit und, ja, einfach auch ein bisschen Trocken-Shoppen und Zeitunglesen am Feuer. Aber heute war ich wieder aktiv, ich war auf einem Workshop in der staudengärtnerei bornhöved, wo ich lernte, aus Weide Rankhilfen und anderes zu flechten. Einige sagen, dass unser Garten originell und romantisch sei, andere finden ihn etwas überwuchert und formlos, beide haben Recht. Also möchte ich etwas Struktur und Halt geben, ohne den natürlichen Charakter des Gartens zu verändern. Als ich Rankstützen und Beetumrandungen aus Weidengeflecht gesehen habe, fand ich das perfekt passend, aber sie sind ziemlich teuer und mit einem Teil allein ist’s nicht getan. Und ich bin immer eine von den ‘das kann ich selber, kann nicht so schwer sein, macht vielleicht sogar Spaß’- Leuten. Also, nachdem ich den Kurs letztes Jahr verpasst hatte war ich diesmal sehr früh und habe mich im September angemeldet, und nun war ich hier, zusammen mit fünf anderen gleichgesinnten Damen.

Winter outside, spring inside / draußen Winter, drinnen Frühling

Outside the first snowdrops appear, sure signs of spring to come, but still, it’s very wintery this winter. Yesterday I came late for work because a car had skid on the slippery motorway’s exit and there was no passing possible for more than half an hour. But as long as I don’t have to leave the house I actually like these snowy days, so I show you my view out into the garden: 

ssl23990

And if I feel like catching a glimpse of spring, I just have to take a look onto our dining-table: 

ssl239881

I like it this way, but I’m also looking forward to enjoy that glimpse of spring outside as well. ☀☀☀!!! 

Draußen sind die ersten Schneeglöckchen zu sehen, sichere Zeichen für den kommenden Frühling. Aber dennoch, es ist sehr wintrig diesen Winter. Gestern kam ich zu spät zur Arbeit, weil ein Auto in der Autobahnabfahrt weggerutscht war und es für eine halbe Stunde kein vorbeikommen gab. Aber solange ich das Haus nicht verlassen muss, mag ich solch verschneite Tage, daher zeige ich euch meine Aussicht in den Garten. 

Und wenn ich mich nach einem Blick auf den Frühling sehne, dann brauche ich nur auf unseren Esstisch blicken. 

Ich mag es so, aber ich freue mich auch schon darauf, diesen Anblick draußen zu genießen. ☀☀☀!!!

Guests / Gäste

Last week was a week off from work and we had guests here: Christine (Stine, zakkablog) and her twins came from Berlin. I was really curious, as we had never met in real life before, only e-mail and phone, but she’s as nice and amicable as expected, and very quickly our kids became friends as well. We spent a long day at the North Sea, first exploring sealife at the multimar-wattforum, then enjoying sun and sand on the beach. 

Letzte Woche hatten wir schulfrei und Gäste hier: Christine (Stinezakkablog) und ihre Zwillinge kamen aus Berlin. Ich war ziemlich neugierig, denn wir hatten uns im echten Leben noch nie getroffen, nur per e-mail und Telefon Kontakt, aber sie ist in echt genauso nett und liebenswert wie erwartet, und unsere Kinder haben sich auch schnell angefreundet. Wir haben einen langen Tag an der Nordsee verbracht, erst das Wattleben im multimar-wattforum erforscht, dann Sonne und Sand am Strand genossen. 

The next day we Mums made a short trip to some fabric-shops while the kids were digging a hole in the garden like they’d try to get through to New Zealand ;-)), afterwards we had a BBQ and a bath for the kids (and lots of laundry). 

Because Christine considers moving to Lübeck, the town where my husband Jens comes from and which I like best here in the north of Germany, we went there, too. 

Am nächsten Tag waren wir Mütter kurz in ein paar Stoffläden, während die Kinder im Garten ein Loch bis fast nach Neuseeland buddelten ;-)), danach haben wir gegrillt und für die Kinder ging’s ab in die Wanne (und für die Wäsche ab in die Maschine). 

Weil Christine vielleicht nach Lübeck ziehen möchte, die Stadt, aus der mein Mann Jens kommt und die ich am liebsten hier im Norden mag, sind wir auch dahin gefahren. 

Oh, I really, really like Lübeck! And thank you for coming, Christine!

Oh, ich mag Lübeck wirklich sehr, sehr gerne! Und schön, dass ihr da ward, Christine!

 

Promises kept / Versprechen gehalten

Two whole weeks of sunshine! And spring’s promises are kept: 

Zwei ganze Wochen Sonnenschein! Und der Frühling hält sein Versprechen. 

Springs promises / Frühlingsversprechen

Now that at last spring has arrived, I spend most of my time outside in the garden, planning, planting, ploughing through some weeds (with my bare hands, I’m never going to be a hand-model), and enjoying all the promises of blooms to come:

Jetzt, wo der Frühling endlich da ist, bin ich die meiste Zeit im Garten, planen, pflanzen, den Boden mit den bloßen Händen durchpflügen und all die Versprechen auf weitere Blütenpracht genießend.

Waiting for spring / Warten auf den Frühling

It’s the middle of April, the peachtree and magnolia start to blossom, but still: no real spring outside. The weather here this year is either sunny and cold, or mild and rainy. And I’m desperately waiting for warmth and sunshine! I’ve been using self-tan on my legs for the last three weeks, just in case. I’ve got seeds waiting to be sown, just in case. We’ve got charcoal for barbeque, just in case. So, in addition to a little flower-fairy-springy-display I write this post to lure spring here.

Es ist jetzt Mitte April, der Pfirsichbaum und die Magnolie beginnen zu blühen, aber dennoch: kein richtiger Frühling draußen. Das Wetter ist entweder sonnig und kalt oder mild und regnerisch. Und ich warte verzweifelt auf Wärme und Sonnenschein!  Ich habe meine Beine die letzten drei Wochen mit Selbstbräuner gecremt, nur so für den Fall. Ich habe Blumensamen besorgt, nur so für den Fall. Wir haben Grillkohle, nur so für den Fall. Und jetzt, zusätzlich zu dem kleinen Blumenkinder-Frühlings-Arrangement schreibe ich diesen Post um den Frühling hier her zu locken. 


August 2019
M T W T F S S
« Sep    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Follow Me on Pinterest
Advertisements