Bad week gone worse (though not worst!) Eine üble Woche wurde schlimmer (aber nicht das Schlimmste!)

Usually I’m a positive person and I don’t write this blog to complain, but I think I should let you know: Sorry for not posting anything, it was an incredibly busy week at work plus finally Jens went into hospital to get a screw removed from a surgery years ago which had caused inflammation, yesterday Marcel had surgery to remove a tooth which had caused an inflammation and I: had our new car wrecked in an accident when driving off the hospital’s parking lot. At least everyone is fine, healthywise. Nothing serious. But I feel like jamming the door close behind me, showing the world that particular finger  and just sit alone in the dark, crying my eyes out. But as the sensible person that I am I’m going to prepare breakfast and then phone the garage we trust to get the car. Insurance is informed, police was there. Next post will be more cheerful, I’m sure. 

Normalerweise bin ich ein eher positiver Mensch und ich schreibe diesen Blog nicht um rumzujammern, aber ich denke, dass ihr’s wissen solltet: Scusi für’s nicht-schreiben, es war eine unglaublich termin- und arbeitsreiche Woche, dazu war Jens nun endlich im Krankenhaus um eine Schraube von einer früheren OP entfernen zu lassen, die eine ständige Entzündung verursacht hatte. Marcel hatte eine Wurzelentzündung, so dass ihm gestern der Backenzahn entfernt wurde und ich: fuhr das neue Auto in einem Unfall zu Bruch, als ich vom Krankenhausparkplatz kam. Zumindest geht es allen gut, gesundheitsmäßig. Nichts Ernstes. Aber ich fühle mich als ob ich die Tür hinter mir zuknallen möchte, der Welt den Stinkefinger zeige und einfach allein im Dunkel sitzen und mir die Augen ausheulen möchte. Aber als die vernünftige Person die ich bin, werden ich gleich das Frühstück machen und die Werkstatt unseres Vertrauens anrufen, damit sie den Wagen abholen. Die Versicherung ist informiert, die Polizei war da. Der nächste post wird wieder fröhlicher, da bin ich mir sicher.

1 Response to “Bad week gone worse (though not worst!) Eine üble Woche wurde schlimmer (aber nicht das Schlimmste!)”


  1. 1 Stine March 7, 2009 at 4:41 pm

    Ich hoffe, es geht euch allen gut und dass mit der Versicherung alles glatt geht!


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s





%d bloggers like this: